Die Rallye Barcelona-Sitges beginnt mit der traditionellen Ausstellung im Shopping-Center

Das Einkaufszentrum L’illa Diagonal ist die Kulisse für eine Ausstellung von sechs repräsentativen Oldtimern der Rallye, die von Barcelona ausgehend über die Küste von Garraf führt.

 

Die Ausstellung der historischen Fahrzeuge im Zentrum L’illa Diagonal bildet erneut den Auftakt zur Internationalen Oldtimer-Rallye Barcelona-Sitges. Von Montag, dem 20. Februar, bis Samstag, dem 4. März, erhalten die Besucher des Einkaufszentrums mit den sechs gezeigten Modellen einen Vorgeschmack auf den Wettbewerb.

 

Dieses Mal spielt die Marke Hispano-Suiza eine herausragende Rolle. Sie zeigt einen 15/45 „Alfonso XIII“ aus dem Jahre 1913 (geschätzter Wert: 550.000 EUR), einen T30 von 1917 und einen T48 aus dem Jahre 1930. Daneben präsentiert sich ein Donnet Zedel Modell G von 1924, ein Locomobile 48 Sportif von 1918 und ein Rolls-Royce Wraith von 1938. Am 28. Februar kommt ein besonderer Gast hinzu, der Graham Paige aus dem Jahre 1928, mit dem die Zapp-Familie seit 2000 die Welt bereist.

 

Am 4. März stellen sich alle gemeldeten Teilnehmer-Autos von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Avenida Diagonal auf dem Bürgersteig vor dem Einkauszentrum zur Schau. Am Sonntag, dem 5. März, geht es los zum Wettbewerb, der um 10:30 Uhr von der Plaza Sant Jaume in Barcelona aus startet. 

 

Über 50 Fahrzeuge
 

Über 50 Automobile und etwa zehn Motorräder haben ihre Teilnahme an der Rallye 2017 zugesagt. Der älteste Teilnehmer des Korsos ist ein Darracq von 1900; die Marke Ford ist mit 11 Fahrzeugen zwischen den Modellen A und T wieder einmal am häufigsten vertreten (das Unternehmen mit dem ovalen Firmenlogo hält mit 515 Meldungen den Teilnahmerekord). Außerdem wird ein Ford A Double Phaeton aus dem Jahr 1929 gezeigt.

 

Neben dem bemerkenswerten Graham Paige der Zapp-Familie erscheint ein weiteres Modell erstmalig, ein Erskine aus dem Jahr 1928.

 

Traditionelle Route

Die Rallye folgt größtenteils dem Streckenverlauf des vergangenen Jahres zwischen Barcelona und Sitges.

10:30 Uhr
Start der Ralley in Barcelona (Plaza Sant Jaume – Ferran – Rambles – Plaça Catalunya – Ronda Universitat – Ronda Sant Antoni – Sepúlveda – Paral•lel – Plaça Espanya – Gran Via – Badal – Constitució) nach L'Hospitalet de Llobregat (Santa Eulàlia – Enric Prat de la Riba – Barcelona), Cornellà de Llobregat (Carretera de L’Hospitalet – Av. de la Fama – Tirso de Molina – Av. Baix Llobregat – Verbindung zur C-245), Sant Boi de Llobregat, Viladecans, Gavà, Castelldefels, Verbindung zur C-246, Garraf-Küste und Ankunft am Hafen Puerto Sitges-Aiguadolç.

Ab 12:30 Uhr 
Am Paseo de la Ribera (bei der Plaza de la Fragata): Auftritt des Swing-Ensembles los 3 Juanetes de Apocadixie.

13:00 Uhr
Aufbruch vom Hafen Puerto de Sitges-Aiguadolç mit folgendem Streckenverlauf: Av. Port d’Aiguadolç – Emerencià Roig i Raventós – Av. Balmins – Port Alegre – Rafael Llopart – Jesús – Cap de la Vila – Parellades – Marquès de Montroig – Plaça Indústria – 1 de Maig – Passeig de la Ribera bis zum Hotel Calipolis – Rückfahrt über die Promenade (meerabgewandte Seite) bis zu La Fragata.

Die Fahrzeuge sind bis etwa 17:30 Uhr ausgestellt.

 

Ein prestigeträchtiges Poster
 

Das Poster zur 59. Internationalen Oldtimer-Rallye Barcelona-Sitges wurde von dem renommierten dänischen Illustrator Mads Berg entworfen. Im Vordergrund befindet sich ein Delaunay Belleville, wie er vom Maler des Modernisme Ramón Casas gefahren wurde. Im Hintergrund sind verschiedene Traditionselemente der Rallye zu sehen, z.B. zwei der wichtigsten Wahrzeichen der zwei namengebenden Städte, welche die Rallye verbinden. Das Bild streicht auch den Kontrast von Meer und Berg heraus, das den kurvenreichen Streckenverlauf entlang der Garraf-Küste bestimmt.

 

Berg hat es verstanden, das Wesen der Rallye einzufangen und ihm seinen charakteristischen Stil aufzuprägen, in dem die aktuelle ästhetische Eleganz mit den Ausdrucksformen von Werbeplakaten des 20. Jahrhunderts verbunden wird.

 

Die kompletten Informationen unter www.rallybarcelonasitges.com und bei www.jas.es





WAS IST NEU?

30.11.2018

Die Show Las toallitas no desaparecen por arte de magia kommt nach Sitges, um das Bewusstsein f├╝r Umweltschutz zu wecken
Startschuss für die 22. Ausgabe der „Ruta del Xató“ in Sitges

20.11.2018

Startschuss für die 22. Ausgabe der „Ruta del Xató“ in Sitges
F├╝r den Sitgestiu sind mehr als 60 kulturelle Veranstaltungen in den Monaten Juli und August geplant

10.07.2018

F├╝r den Sitgestiu sind mehr als 60 kulturelle Veranstaltungen in den Monaten Juli und August geplant
F├╝r das Corpus-Fest 2018 ist alles bereit

25.05.2018

F├╝r das Corpus-Fest 2018 ist alles bereit

EVENT-KALENDER

bis 24.02.2019

21.12.2018

22.12.2018

WAS IST NEU?

Die Show Las toallitas no desaparecen por arte de magia kommt nach Sitges, um das Bewusstsein f├╝r Umweltschutz zu wecken


RESERVIEREN SIE JETZT!

Wir garantieren den besten Preis

EVENT-KALENDER

Dic 16