Die Physiognomie Barcelonas ist von Kontrasten geprägt, vom Gewínkel in der Altstadt Ciutat Vella bis zur geometrischen Präzision des Eixample; die Straßenzüge können eine zweitausendjährige Geschichte erzählen. Wenn wir gemütlich über den Passeig de Gràcia, die Ramblas, vorbei am alten Hafen oder am Strand von Barceloneta entlang schlendern, gewinnen wir einen phantastischen Einblick in alle Epochen der Stadt, von den Resten aus der Römerzeit bis zum Barcelona der Olympiade, vorbei an den Wunderwerken der katalanischen Gotik oder dem Prunkstück des Modernisme, La Pedrera von Antoni Gaudí, und der sogenannten Insel der  Zwietracht (L‘Illa de la Discordia). Sie verdankt ihren Namen der Rivalität, die diese drei Gebäude der besten katalanischen Jugendstil-Architekten ausfechten: die Casa Ametller von Puig i Cadafalch, die Casa Lleó Morera von Domènech i Muntaner (auch Schöpfer des phantastischen Palau de la Música Catalana) und die Casa Batlló de Gaudí (der auch die symbolträchtige Sagrada Familia begann, die bis zum heutigen Tag noch unvollendet ist). Auf den Ramblas können wir den offenen und kosmopolitischen Geist der Stadt und ihrer Bewohner sowie der Besucher aus aller Welt auf uns einwirken lassen - und das alles bei dem guten Wetter, das den Mittelmeerraum auszeichnet. Die Ramblas münden im Kolumbus-Denkmal, einem weiteren klassischen Wahrzeichen der Stadt. Das Gotische Viertel ist voller belebter Plätze, Bars und Cafes, und es ist einer der neuralgischen Punkte im Nachtleben Barcelonas. Auch das Picasso-Museum, das meistbesuchte Museum in Barcelona mit einer bedeutenden Sammlung des genialen Künstlers aus Andalusien, befindet sich im Gotischen Viertel, ebenso das Rathaus und der Sitz der Regionalregierung Palau de la Generalitat, die einander auf der Plaça de Sant Jaume gegenüberstehen.

Dauer der Anreise mit dem Auto: 30 Minuten
Transportmittel: Auto, Zug, Bus


Barcelona-Tourismus
Tel: +34 932 853 834
info@barcelonaturisme.com
www.barcelonaturisme.com





WAS IST NEU?

EVENT-KALENDER

20.10.2017

23.10.2017

- • •
bis 29.10.2017

Der Schauspieler Peter Vives verk√ľndet als ¬ĄPregonero¬Ē die Er√∂ffnung des 56. Weinlesefests von Sitges

WAS IST NEU?

Der Schauspieler Peter Vives verk√ľndet als ¬ĄPregonero¬Ē die Er√∂ffnung des 56. Weinlesefests von Sitges


RESERVIEREN SIE JETZT!

Wir garantieren den besten Preis

EVENT-KALENDER

Oct 22