1. Sitges Reciclart 2018 (26. Mai bis 1. Juli)

 

Sitges ReciclArt 2018 ist ein Festival für Recycling und verantwortliche Kunst, das vom 26. Mai bis zum 1. Juli in Sitges stattfinden wird. Es richtet sich an Kreative, die ihre Arbeit der Sensibilisierung für das Problem des Plastikmülls im Meer und den Einfluss des Konsumverhaltens auf die Umwelt im Allgemeinen gewidmet haben.

 

Die Gemeinschaftsausstellung wird im Kulturzentrum Miramar in Sitges stattfinden, das als Sitz des Festivals auch Schauplatz der Kunst- und Recycling-Workshops und anderer kostenloser und offener Aktivitäten sein wird, sowie in anderen Räumlichkeiten in Kunstgalerien und anderen Geschäftsräumen, ebenfalls in Sitges.
 

Weitere Informationen unter: http://www.sitgesreciclart.com/

 

2. Fest der Poesie (6. bis. 8. Juli)

 

Am kommenden 6., 7. und 8. Juli findest das Fest der Poesie in Sitges zum 12. Mal statt.
Die sieben teilnehmenden Dichter sind: Josep Porcar, Samantha Barendson, Josep-Ramon Bach, Maria Cabrera, Ricard Garcia, Isabel Ortega und Quico Pi de la Serra.
 

Das von der Stadt Sitges veranstaltete Fiesta de la Poesía en Sitges wurde von den Dichtern CèliaSànchez-Mústich und Joan Duran i Ferrer ins Leben gerufen und wird von ihnen geleitet. Es zählt unter anderem mit der Unterstützung des Konsortiums für Kulturerbe (Consorci del Patrimoni) von Sitges, der SociedadRecreativa El Retiro und der Institution für die Katalanische Sprache.

 

Weitere Informationen unter: http://festapoesiasitges.cat/

 

3.   Mare de Déu del Carme (16. Juli)

 

Unsere Liebe Frau vom Berg Karmel ist die Schutzheilige der Seefahrer und Fischer. Das Fest geht auf das 18. Jahrhundert zurück.
 

Gefeiert wird mit einer Messe zu Ehren der Jungfrau vom Berg Karmel und einer Schiffsprozession, die aus dem Hafen (Port d‘Aiguadolç) nach Westen führt. Auf dem ersten Schiff wird ein Bildnis der Gottesmutter mitgeführt. Auf der Höhe des Friedhofs werden zur Erinnerung und zum Schutz der mariengläubigen Seefahrer Blumen ins Meer geworfen.

 

20:00 Uhr: Schiffsprozession + Habaneras-Lieder + „Cremat de Rom” im Hafen Aiguadolç

 

4. Mitternachtskonzerte (15. Juli bis 15. August)

 

Vom 15. Juli bis 15. August findet im Hafen von Sitges eine neue Ausgabe der Mitternachtskonzerte statt.

 

Das Ziel der Mitternachtskonzerte ist es, ein vielseitiges Unterhaltungsangebot anzubieten, in dem verschiedene Repertoires, sowohl klassische als auch moderne, Platz finden, die dem Publikum die Möglichkeit geben, die großartigen Stücke verschiedener Musikstile zu hören, die von herausragenden Künstlern interpretiert werden.

 

Die „Conciertos de Media Noche“ schaffen einen intimen undeinzigartigen Raum vor dem Turm der Hafenmeisterei, wo der Zuschauer Kultur und Live-Unterhaltung in einer magischen Umgebung genießen kann.

 

Der Eintritt ist frei und kostenlos.

 

Weitere Informationen unter: www.concertsdemitjanit.com

 

5.    Festival Jardins de Terramar Sitges (20. Juli bis 5. August)

 

Das Musikfestival Jardines Terramar von Sitges entstand mit der Absicht, ein einzigartiges Erlebnis mit Unterhaltung, Kultur, Gastronomie und Sinneseindrücken zu bieten. Darüber hinaus möchte es ein Bezugspunkt auf dem intensiven Veranstaltungskalender von Sitges, einem der wichtigsten Reiseziele auf internationaler Ebene, sein und eine enge Verbindung mit der Bevölkerung eingehen.

 

Es findet an mehreren Wochenenden im Juli und der ersten Augustwoche ab 20.00 Uhr und bis 2.00 Uhr nachts statt, und zwar in der erfrischenden Atmosphäre der Natur- und Kulturlandschaft der Terramar-Gärten in Sitges.
Mit dem Festival soll auch die Flora und Fauna der fast hundert Jahre alten Terramar-Gärten neue Bedeutung erhalten.


Das Festival Jardines Terramar von Sitgeshat sich als die interessanteste Option für alle jene positioniert, die nach hochwertigen Musikshows, einem breiten gastronomischen Angebot und inmitten von herrlicher, vorrangig mediterraner Natur suchen.

 

Weitere Informationen unter: http://festivaljardinsterramar.com/

 

6. 100-jähriges Bestehen des Maricel-Komplexes

 

2018 jährt sich zum 100. Male die Fertigstellung des künstlerisch-architektonischen Maricel-Komplexes. Im Jahr 1910 wurde mit dem Umbau des ehemaligen Krankenhauses San Juan zur Residenz des amerikanischen Industriellen, Kunstsammlers und Philanthropen Charles Deering begonnen. Der Ingenieur und Kunstkritiker Miquel Utrillo überwachte und leitete die Planung und die Bauarbeiten, die 1918 abgeschlossen wurden.

 

Maricel war seit Beginn seines Bestehens eines der herausragenden Beispiele für die Kunst und Architektur des „Noucentisme”. Heute ist es eine der bedeutendsten Anlagen des Kulturerbes von Sitges mit Wirkung weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das 100-jährige Jubiläum Maricel 1918 – 2018 wurde von der Generalitat zu einer der nationalen Gedenkfeiern 2018 erklärt.

 

Weitere Informationen: http://museusdesitges.cat/es

 

7. Familientourismus in Sitges

 

Ein Spaziergang durch Sitges mit der Familie heißt Erlebnisse teilen, die Nähe zum Meer, die Strandpromenade, Geschäfte sowie Parks und Spielplätze genießen, wie z.B. die Jardines de Terramar, Parque de Can Robert, Hort de Can Falç und Can Ferratges, Schaukeln mit Meerblick, Minigolf, Skateparks, Tretboote, Kletterwände, Ausritte auf Pferd und Pony, Basketball- und Fußballfelder. Die Museen halten für Kinder Vergünstigungen und Sonderaktionen bereit, um die Traditionen und lokale Kultur bekannt zu machen.


8.   Einkaufen in Sitges

 

Das Geschäftsleben ist ein Kernstück des touristischen Angebots von Sitges, da die Stadt über eine große Vielfalt von Geschäften ausgezeichneter Qualität verfügt. Der Großteil der Geschäfte sind kleine Boutiquen, die besondere Produkte in familiärem Rahmen anbieten und sich dem touristischen Standardangebot verweigern. Es sind Läden mit einem Hang zu Modernität und Originalität. Außerdem gilt in Sitges kein Ladenschlussgesetz, und so haben viele Geschäfte auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.
 

Die Hauptgeschäftszone, vor allem was Mode und Accessoires betrifft, sind die Straßen der Innenstadt.


9. Das schöne Wetter ist da. Genießen Sie die Strände von Sitges

 

Sitges verfügt über 26 Strände, kleine, ruhige Buchten, breite, familienfreundliche Strände und urbane Strände mit Blick auf das historische Zentrum, gleich bei der Promenade. Das Angebot umfasst mehr als 18 km Küste mit Strandkneipen, Spielplätzen, Strandliegen, Sonnenschirmen, Sportanlagen, Massageservice, Segelschulen, Wassersport und zertifizierte Strände mit Auszeichnungen nach ISO 14001, Emas, Biosphere und Blauen Flaggen.
 

10.   Jachthäfen
 

Sitges ist die Stadt mit den meisten Jachthäfen in Spanien und einem umfassenden Angebot an Wassersport-Aktivitäten, verbunden mit vielen Freizeitangeboten an den 3 Jachthäfen mit über 2600 Liegeplätzen.

 

Die drei Jachthäfen von Sitges (Port Ginesta, Garraf und Aiguadolç) und verschiedene Nautikclubs sorgen für ein vielfältiges Angebot an Wassersportmöglichkeiten: Segelschulen, Bootsverleih und Schiffsrundfahrten, Charter, Kanu, Tauchen u.v.m.


- Port Ginesta ; der größte Jachthafen Kataloniens.
- Puerto Náutico de Garraf; am Fuß des Garraf-Massivs.
- Puerto D'Aiguadolç ; dem Stadtzentrum von Sitges am nächsten, bietet dieser Hafen vielfältige Freizeitmöglichkeiten, Hotels, Segelschulen, Bootsverleih, Bars, Restaurants und eine Diskothek.

 

 


 





WAS IST NEU?

EVENT-KALENDER

20.07.2018

20.07.2018

-
bis 05.08.2018

F├╝r den Sitgestiu sind mehr als 60 kulturelle Veranstaltungen in den Monaten Juli und August geplant

WAS IST NEU?

F├╝r den Sitgestiu sind mehr als 60 kulturelle Veranstaltungen in den Monaten Juli und August geplant


RESERVIEREN SIE JETZT!

Wir garantieren den besten Preis

EVENT-KALENDER

Jul 19