1.   Sitges Gay Pride (8. bis 12. Juni)

 

Vom 8. bis 12. Juni ist Sitges zum achten Mal Schauplatz der Veranstaltung Sitges Gay Pride. Dieser Event mit Unterhaltungs- aber auch Forderungscharakter findet hauptsächlich am Paseo de la Ribera statt, wo das Village aufgebaut wird und es nachmittags und nachts zahlreiche Einzelveranstaltungen gibt.

 

Dafür wurde ein umfangreiches, erstklassiges Programm erstellt, dessen Hauptattraktion der prächtige Umzug ist, dessen Wägen am Sonntag, dem 11. Juni, ab 17:00 Uhr die Straßen füllen.

 

Mehr Informationen und das komplette Programm gibt es auf der offiziellen Website.

http://www.gaysitgespride.com


2. Sitges Reciclart (8. Juni bis15. Juli)

 

Das Festival Sitges ReciclArt findet ab dem 8. Juni an drei Wochenenden statt.

 

Sitges ReciclArt ist ein Festival, das mit einem künstlerischen Ansatz für Umweltthemen sensibilisieren möchte. Es behandelt das Problem der Abfälle in künstlerischer, spielerischer Weise. Gleichzeitig fördert es so lokale Künstler und ein kreatives, nachhaltiges Wirtschaften.

 

Im Programm des Festivals dreht sich alles um künstlerisches Recycling, es bietet u.a. Ausstellungen, Workshops, Musik und Vorträge.

 

Veranstalter des Festivals sind die Stadtverwaltung von Sitges und das Amt für Umwelterziehung der Umweltbehörde bei der Provinzialverwaltung von Barcelona, vertreten durch das in Sitges ansässige Zentrum für Meeresforschung; weitere Mitwirkende sind Drap-Art, Posidonia Green Festival und artAmore Sitges.

 

Weitere Informationen unter: www.sitgesreciclart.com

 

3.   Fronleichnam (Fiesta del Corpus) (17. bis 25. Juni). Blumenteppiche am Sonntag, 18. Juni

 

Die wichtigsten Feierlichkeiten zu Fronleichnam finden am Wochenende des 17. und 18. Juni statt.
Am Freitag wird im Edificio Miramar um 18:00 Uhr die 27. Bonsai- und Suiseki-Ausstellung eröffnet.
Am Samstag wird um 10:30 Uhr in El Retiro die 78. Nationale Nelkenausstellung eröffnet. Um 18:00 Uhr machen sich drei Paare der Gegants (Riesen) zu einem kleinen Rundgang vom Rathausplatz aus auf den Weg.
Am Sonntag, dem 18. Juni, können wie in jedem Jahr wieder die Blumenteppiche auf den Straßen bewundert werden.
Im Anschluss an die um 19:00 Uhr konzelebrierte Heilige Messe beginnt die Prozession des  Allerheiligsten in Begleitung der Erstkommunikanten dieses Jahres, der Pfarrgemeinde sowie der Figuren aus der lokalen Folklorewelt, Pubilles, Gegants, Moixiganga, Drac und Àgila (Erbtöchter, Riesen, religiöse Tanztruppe, Drache und Adler).

 

4.    Beach-Rugby-Turnier (18. und 19. Juni)
 

Am 18. und 19. Juni wird am Strand La Fragata erneut das vom Rugby Club Sitges organisierte Beach-Rugby-Turnier ausgetragen.
Mehr als 1000 Teilnehmer mit Teams aus Frankreich, Großbritannien und Spanien haben sich zu den mehr als 100 Wettkämpfen in den Kategorien Männer, Frauen und in jüngeren Altersklassen angemeldet.
Am Samstag finden von 10:00 bis 20:00 Uhr die Wettkämpfe der Junior- und Senior-Teams statt. Der Sonntagvormittag gehört ab 10:00 Uhr den jüngsten Altersklassen: von Sub-6 bis Sub-14 (Mini-Rugby, Prebenjamin, Elevin, Infantil). Mehr als 300 Spieler zwischen 6 und 16 können einen vergnüglichen Tag am Strand im Geiste des Sports und der Freundschaft verbringen.
 

5. Das schöne Wetter ist da. Genießen Sie die Strände von Sitges!

 

Sitges verfügt über 26 Strände, kleine, ruhige Buchten, breite, familienfreundliche Strände und urbane Strände mit Blick auf das historische Zentrum, gleich bei der Promenade. Das Angebot umfasst mehr als 18 km Küste mit Strandkneipen, Spielplätzen, Strandliegen, Sonnenschirmen, Sportanlagen, Massageservice, Segelschulen, Wassersport und zertifizierte Strände mit Auszeichnungen nach ISO 14001, Emas und Sicted.
 

6.   Marinas
 

Sitges ist die Stadt mit den meisten Jachthäfen in Spanien und einem umfassenden Angebot an Wassersport-Aktivitäten, verbunden mit vielen Freizeitangeboten an den 3 Jachthäfen mit über 2600 Liegeplätzen.

 

Die drei Jachthäfen von Sitges (Port Ginesta, Garraf und Aiguadolç) und verschiedene Nautikclubs sorgen für ein vielfältiges Angebot an Wassersportmöglichkeiten: Segelschulen, Bootsverleih und Schiffsrundfahrten, Charter, Kanu, Tauchen u.v.m.


- Port Ginesta ; der größte Jachthafen Kataloniens.
- Puerto Náutico de Garraf; am Fuß des Garraf-Massivs.
- Puerto D'Aiguadolç ; dem Stadtzentrum von Sitges am nächsten, bietet dieser Hafen Vielfältig freizeitmöglichkeiten; Hotels, Segelschulen, Bootsverleih, Bars, Restaurants und eine Diskothek.

 

7.   Für die Sportbegeisterten
 

 

Dank seiner Lage zwischen Meer und Bergen und aufgrund des milden Klimas ist Sitges ein idealer Ort für viele im Freien ausgeübte Sportarten. Geboten werden: 26 Strände, 1 Naturschutzpark, 3 Jachthäfen und 1 privater Golfplatz unmittelbar am Meer, der zweitälteste in Katalonien.

Zu den vielen Sportarten, die praktiziert werden können, gehören u.a. Segeln, Windsurfen, Kajak, Kitesurfen, Surfen, Tauchen, 4x4, Reiten, Mountainbike, Bergsteigen, Quad, Golf, Wandern im Naturpark Garraf, Entspannung und Yoga im buddhistischen Kloster.


8. Familientourismus in Sitges

 

Ein Spaziergang durch Sitges mit der Familie heißt Erlebnisse teilen, die Nähe zum Meer, die Strandpromenade, Geschäfte sowie Parks und Spielplätze genießen, wie z.B-die Jardines de Terramar, Parque de Can Robert, Hort de Can Falç und Can Ferratges, Schaukeln mit Meerblick, Minigolf, Skateparks, Tretboote, Kletterwände, Ausritte auf Pferd und Pony, Basketball- und Fußballfelder. Die Museen halten für Kinder Vergünstigungen und Sonderaktionen bereit, um die Traditionen und lokale Kultur bekannt zu machen. 


9.  Das Nachtleben von Sitges

 

Sitges ist rund um die Uhr sehr belebt und verfügt über Angebote für jeden Geschmack. Es bietet Lokale am Meer, in der Innenstadt und am Hafen von Aiguadolç. Man kann in mediterranem und kosmopolitischem Ambiente zu Abend essen, auf den Terrassen, in den Chill-Outs oder den Musikbars ganz in Ruhe ein Gläschen trinken oder aber sich in Diskotheken, auf nächtlichen Partys oder Open-Air-Konzerten bis zum Morgengrauen vergnügen.

 

Das Nachtleben von Sitges ist auf internationaler Ebene vor allem durch die Calle del Pecado, die sündige Meile, bekannt. Das erste Pacha der Welt wurde in Sitges eröffnet.

 

10.   Einkaufen in Sitges

 

Das Geschäftsleben ist ein Kernstück des touristischen Angebots von Sitges, da die Stadt über eine große Vielfalt von Geschäften ausgezeichneter Qualität verfügt. Der Großteil der Geschäfte sind kleine Boutiquen, die besondere Produkte in familiärem Rahmen anbieten und sich dem touristischen Standardangebot verweigern. Es sind Läden mit einem Hang zu Modernität und Originalität. Außerdem gilt in Sitges kein Ladenschlussgesetz, und so haben viele Geschäfte auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.
Die Hauptgeschäftszone, vor allem was Mode und Accessoires betrifft, sind die Straßen der Innenstadt.

 





WAS IST NEU?

EVENT-KALENDER

bis 05.08.2017

bis 02.07.2017

bis 13.08.2017

WAS IST NEU?

Im Sommer sind Cau Ferrat und das Maricel-Museum immer mittwochs nachts ge├Âffnet


RESERVIEREN SIE JETZT!

Wir garantieren den besten Preis

EVENT-KALENDER

Jun 27